Marouschek Boys glänzen in Berlin

22.09.2018

Siege und Bestzeiten

Marouschek Boys glänzen in Berlin

Stefan Marouschek und sein Sohn Markus sorgten beim Berlin Marathon für Furore.

Beim Weltrekordrennen pulverisierten beide ihre Hausrekorde und konnten sich in den übervollen Ergebnislisten ganz vorne platzieren.

Markus lief 2:34:48 und wurde damit bester Österreicher und gesamt 171. von knapp 30000 Marathon-Finishern. Damit schob er sich in der ÖLV Bestenliste 2018 unter die Top 10. Der Marathon hat in Österreich ja heuer schon große Erfolge feiern dürfen, insofern ist dieses Ranking noch wertvoller !!

Diese Zeit bedeutet auch neuen Vereinsrekord !

Stefan siegte mit sensationellen 2:38:57 min in der M50 Wertung und ließ in dieser Altersklasse mehr als 4000 Männer hinter sich. Insgesamt wurde er starker 276 !

Seine phantastische Leistung wird durch die Tatsache, dass er damit in der Ewigen ÖLV Bestenliste M50 Platz 6 einnimmt, noch zusätzlich untermauert ! 2018 liegt er in diesem Ranking auf Platz 2 hinter Lauflegende Wolfgang Wallner.  

Mit hartem, konsequentem Training haben beide ihre Ziele großartig umgesetzt und dazu gratulieren wir ganz herzlich !