Premieren-Titel für Paul Lammerhuber

30.08.2020

Auch Benni Kohl, Alma Eisenprobst, Leonie Zangler und Eva Scheiflinger gaben Talentproben ab.

Premieren-Titel für Paul Lammerhuber

Den Abschluss eines ereignisreichen Wettkampfwochenendes bildeten in Schwechat unsere "Kleinsten" beim erste Teil der U14-Landesmeisterschaft. Dort konnten die jüngsten St. Pöltner Leistungsathleten viele persönliche Bestleistungen und sehr gute Platzierungen erreichen. Allen voran, der erst 11-jährige Paul, der bei seinem ersten Antreten in der U14-Klasse im Speerwurf ganz groß aufzeigte. Mit sehr guten 33,46 Meter durfte er sich über den Sieg und den Gewinn des Landesmeistertitels freuen. Eine starke Zeit über 800m und eine gute Weite im Weitsprung brachten ihm auch gute Platzierung und Medaillen in der U12-Wertung ein.

Auch Benni zeigte seine Vielseitigkeit mit Platzierungen im vorderen Bereich über 60 Meter, 800 Meter und im Weitsprung. Bei den Mädchen gab es persönliche Bestleistungen für Alma  und Leonie über 60 Meter und im Weitsprung. Der couragierte 800-Meter-Lauf von Eva, die ganz alleine an der Spitze ihr Tempo laufen musste, brachte ihr eine neue persönliche Bestleistung und den 5. Gesamtrang ein.